Zutaten

Portionen

4
10 g "Freigeist" (Bio Meeresspaghetti-Sticks)
1 Knolle Sellerie (kleine Knolle)
1 Stange Lauch
2 St. Möhren
250 g Rosenkohl
800 ml Gemüsebrühe (Bio-Instant)
1 EL Butter oder Pflanzenfett
1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

Meerespaghetti bereichern diese Suppe mit ihrem feinen, maritimen Aroma.

Die Meeresspaghetti ca. 15 min in kaltem Wasser einlegen. Anschließend das Einweichwasser abgießen und die Meeresspaghetti zerkleinern.

Den Sellerie, die Zwiebel und die Möhren schälen und zerkleinern (Sellerie und Zwiebel in ca. 0,5 cm große Würfel, Lauch in dünne Ringe, Möhren in dünne, 3-4 cm lange Streifen schneiden).

Den Rosenkohl putzen und halbieren.

Butter/Pflanzenfett in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse hinzugeben und 2-3 min. dünsten. Hierdurch wird ein kräftiges Aroma erreicht.

Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 15 min köcheln lassen, bis das Gemüse gar aber noch bissfest ist.

Nun die zerkleinerten Meeresspaghetti hinzugeben und 5-10 min. in der heißen Suppe ziehen lassen. Die Suppe nach Belieben noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

Dazu passt ein frisches Bauern- oder Roggenbrot.

Variiere die Suppe gerne mit Deinem Lieblingsgemüse der Saison!

Guten Appetit!