Zutaten

Portionen

3
1 ganze rote Zwiebel
240 g Dinkelmehl, Type 630
120 ml Wasser
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
4 EL Crème fraîche
1 TL Thymian
1 Prise Pfeffer
2 EL Herzblut (Dulse)
0.5 Stück Hirtenkäse

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.

Für den Teig das Mehl mit Wasser, Öl und einer Prise Salz vermengen und so lange kneten, bis damit eine Kugel geformt werden kann. Der Teig wird nun auf Backpapier dünn ausgerollt, am besten mithilfe von etwas Mehl. Anschließend wird er mit Crème fraîche bestrichen, mit Thymian und Pfeffer bestreut und mit den Zwiebeln belegt. Das Ganze auf einem Blech im vorgeheizten Backofen für 10 Minuten backen.

Danach kurz herausholen, die Dulse drüberstreuen, den Hirtenkäse darüber zerbröseln und für weitere 7 Minuten backen.